Entlastungsleistungen

 

Entlastungsleistungen sind nach § 45 a SGB XI Angebote zur Unterstützung im Alltag und „tragen dazu bei, Pflegepersonen zu entlasten, und helfen Pflegebedürftigen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbständig bewältigen zu können.“

 

 

 

 

Unser Angebot von Entlastungsleistungen besteht aus:

  • Hauswirtschaft
  • Fahrten und Begleitungen zum Arzt, zu Therapien und anderen Terminen außer Haus
  • Gemeinsames Einkauf oder Übernahme des Einkaufs
  • Gedächtnistraining
  • Spaziergänge
  • Vorlesedienste
  • Kreatives Gestalten
  • Singen und Musizieren
  • Organisation von Gruppennachmittagen
  • Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen
  • Begleitung im Alltag
  • Hilfe beim Einüben von Alltagstätigkeiten
  • Erinnerungs- und Biographiearbeit
  • Unterstützung in Krisensituationen